17. Juni 2020

das eis
des sommers
läßt uns
schaudern
nichts bleibt
wie wir
es kannten

ich lehne mit
gespannten schultern
im wind

ich kann
die wölfe
riechen

wer jetzt
den kopf
verliert
wird fallen

-- [Lyrik] --

[kalender] [reset]